7. Essener Fimenlauf: Die Sport- und Spaßrunde wird immer beliebter

Zum dritten Mal ging ein Team der BEG NRW an den Start des Essener Firmenlaufs, welcher sich laut Veranstalter zu einem "Breitensport-Spektakel der Superlative" entwickelt hat - einer Mischung aus Leistungs- und Breitensport, aus Karneval und Volksfest, mit einem Teilnehmerrekord von über 10.000 gemeldeten Läuferinnen und Läufern aus 385 Firmen.

Bereits 38 Minuten nach Meldestart war der Firmenlauf vollständig ausgebucht - mitten im Online-Anmelde-Prozess des BEG-"Vorläufers" Uwe Käbe, so dass sogar ein paar Laufwillige unfreiwillig auf der Strecke blieben. Für alle anderen ging es am 28.6. um 19 Uhr auf der Huyssenallee in Höhe der Philharmonie los, bereits 15 Minuten erreichte der schnellste Läufer das 5 Kilometer entfernte Ziel im Grugapark. [zur BEG-Startseite]

Keine Kommentare:

Kommentar posten