BEG-Projekte in Zahlen - Quartal 3/2010

Bahnflächen
1.160 ha sind seit Gründung der BEG im Jahr 2002 verkauft.
85 % der Flächen erwerben Städte und Gemeinden oder Ihre Töchter.
55 ha umfasst der größte kommunale Verkauf im Paket (WINDOR, Dorsten)

Empfangsgebäude
76 Gebäude liegen in der Verantwortung der BEG.
69 Gebäude wurden durch die BEG bisher verkauft und damit gesichert; davon:
47 an kommunale Erwerber,
14 an privat Investierende,
4 an Stiftungen oder Vereine,
4 zur privaten Eigennutzung.
40 Gebäude sind inzwischen saniert.

Bahnstrecken
303 km stillgelegte Bahnstrecke haben die Perspektive "Radweg" über das Handlungsprogramm Alleenradwege der Landesregierung.
221 km Bahnstrecke sind von der BEG an Kommunen verkauft.
55 Kommunen sind im Alleenradwegeprogramm.
41 Kommunen oder kommunale Unternehmen haben "ihre" Bahnstrecke bislang erworben.

[zur BEG-Homepage]

Keine Kommentare:

Kommentar posten