Generationenbahnhof Darfeld an familienfreundlicher RadBahn eingeweiht

Auf 9.000 qm ehemaliger Bahnfläche um das historische Empfangsgebäude Darfeld hat die Gemeinde Rosendahl einen Generationenpark eröffnet. Wie derzeit hier berichtet, hatte eine Bürgerinitiative Vorschläge gesammelt, wie die brachliegenden Bahnflächen attraktiver gestaltet werden können. Zahlreiche dieser Ideen wurden umgesetzt und konnten beim Eröffnungsfest einem riesigen Besucherandrang präsentiert werden, wie z.B. die Außengastronomie, Fitnessgeräte für Kinder und Erwachsene, Boulebahn, Minidraisine, Weinstube, Kneippbecken und bahngeschichtliche Museumstafeln. Bürgerinitiative, Heimatverein und Gemeinde Darfeld waren von dem Besucherandrang begeistert. Auf dem Fundament immensen ehrenamtlichen Engagements, handelt sich um ein von der Gemeinde getragenen LEADER-Projekt, gefördert im Rahmen des NRW-Programms Ländlicher Raum 2007-2013“ und durch eine Spende der „Sparkassenstiftung für den Kreis Coesfeld“.

Auf dem ursprünglich vierten Gleis des Bahnhofs verkehrt heute die RadBahn Münsterland, gefördert im Rahmen des „Handlungsprogramm Alleenradwege NRW“. [zur BEG-Startseite]

Keine Kommentare:

Kommentar posten