Einladung: Forums-Fachexkursion Niederrhein am 17. Juli 2013

Foto: rp-online.de
Warum sollte eine Kommune ihr Empfangsgebäude oder umliegende Bahnflächen kaufen? Sollte man stillgelegte Strecken als Liegenschaftsbänder sichern? Ist das Eisenbahnrecht beherrschbar? Das Forum Bahnflächen hat solche Fragen zehn Jahre lang beantwortet, in diesem Jahr beendet es nun seine Arbeit. Aus diesem Anlass laden das Forum Bahnflächen NRW und die BEG NRW als Koordinierungsstelle Sie herzlich zu einer Fachexkursion an den Niederrhein ein.

Vor Ort möchten wir Ihnen aus der Tätigkeit des Forums darstellen, wie beispielsweise Ergebnisse der Moderationsverfahren umgesetzt werden, wie die entstandenen Arbeitshilfen Anwendung finden und welche Schritte die Bahnhofsentwicklung im Empfangsgebäudepaket durchläuft – eine Fahrt von der Theorie in die Praxis. Durch die besonderen Instrumente in NRW ist Vieles gelungen, weil neue Wege beschritten und kreative Lösungen umgesetzt werden.

Wir wollen im Rahmen der Fachexkursion an Hand konkreter Beispiele die Erfolgsrezepte im Detail erläutern, aber zugleich auch Ihr Augenmerk darauf lenken, wo noch Verbesserungs- und Steuerungspotenziale liegen. Den Programmablauf mit dem Hinweis auf den Anmeldeschluss am 26. Juni 2013 finden Sie hier oder auf www.beg.nrw.de. Die Exkursion findet für Sie unentgeltlich statt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Rückmeldungen bitte per E-Mail an info@beg.nrw.de oder an Fax-Nr. 0201 74766-28.

Keine Kommentare:

Kommentar posten