Synergie in NRW: DB SImm lädt BEG zu Informationsveranstaltung in die Niederlassung Köln




Die DB Services Immobilien hat in diesem Jahr das EDV-Programm „PIPVS“ (Prozessintegriertes Planungs- und Vorschausystem) als innovatives Datenbank-System eingeführt, um die Vertriebstätigkeit auf einer umfassenden Datenbasis zu steuern. Angenehmer Nebeneffekt ist, dass diese System dazu beiträgt, die Prozessabläufe zwischen BEG und DBSImm weiter zu optimieren und Schnittstellen auf IT-Basis aufzuheben. Auch die Projektverantwortlichen der BEG pflegen das System und schaffen damit Transparenz zu der Vertriebstätigkeit der BEG. Am 20.07. wurde bei der DB Services Immobilien GmbH, Niederlassung Köln, im Rahmen einer Infoveranstaltung in das System eingeführt und dann ein gemeinsames Verständnis der jetzt durch PIPVS-generierbaren Auswertungsebenen erarbeitet.

In diesem Rahmen hat auch ein intensiver Austausch über den aktuellen Stand, die Änderungen und die Erfahrungen mit den weiteren bahnseitigen Prozessen stattgefunden. Der Schwerpunkt lag dabei auf jüngere Details im Ablauf des zehnstufigen Verwertungsprozesses der Bahn (10-SVP). Eine sehr konstruktive Arbeitsatmosphäre machte den Vormittag zu einem erfolgreichen Austausch der Bahntöchter auf Arbeitsebene. [zur BEG-Startseite]

Keine Kommentare:

Kommentar posten